Mit dem Fahrrad von Deutschland über die Seidenstraße nach China. 14.000 km, 12 Länder, 8 Zeitzonen und unendliche Höhenmeter. Ein großes Abenteuer und eine spannende Entdeckungsreise von Frankfurt durch Osteuropa, Zentralasien mit dem Ziel Hongkong.

Aktueller Standort: Hofheim

Bisher 12.200 KM / Spenden 13.087,33 EUR (s.a. Untermenue „Spendenaktion“ für mehr Infos zu den Organisationen)

Werbeanzeigen

Letzte Beiträge

Mittschnitt des vollständigen RPR1-Interviews vom 08.04.2018

Hier die Aufzeichnung meines Gesprächs bei RPR1 „Mein Abenteuer“ am 08. April. Die, die es live gehört haben, werden sich gewundert haben, wieso bereits in Tadschikistan Schluss war. Lag schlicht daran, dass sie einen falschen „Take“ an meinen Beitrag angeklebt haben. Und dann meine beiden letzten Beiträge und die Verabschiedung fehlten. Leider, leider. Wie Ulf … Mittschnitt des vollständigen RPR1-Interviews vom 08.04.2018 weiterlesen

Mittschnitt des HR1 Interviews am 3. März

Hier endlich der Mittschnitt des HR1 Interviews Anfang des Monats: Nicht verpassen: das ausführliche Gespräch auf RPR1 am nächsten Sonntag, 08.04., 10:00-12:00 Uhr in der Sendung „Mein Abenteuer“. Das Interview läuft eine Stunde, entweder ab 10:00 oder 11:00 Uhr. Den Podcast erhalte ich nach der Sendung und stelle ihn dann natürlich auch ein.

Vortrag im Volksbildungswerk Hofheim

Am 09. Mai, 19:30 Uhr, (Mittwoch vor Himmelfahrt) stelle ich meine Reise im Bürgerhaus Hofheim-Marxheim vor. Organisiert wird der Abend vom Volksbildungswerk. Statt Eintritt bitte ich um Spenden für die drei Organisationen, die ihr bereits während der Reise unterstützt habt. Ich freue mich sehr darauf euch am 9. Mai zu treffen! Ggf. gibt es noch 1-2 … Vortrag im Volksbildungswerk Hofheim weiterlesen

Roger on Air

Im zarten Alter von 55 startet meine Medienkarriere jetzt richtig durch! Anfang März habe ich drei Auftritte bei RPR „Mein Abenteuer“ sowie bei HR1 und HR2. Alle drei Gespräche werden aufgezeichnet; die konkreten Sendetermine sind noch nicht bekannt. Das lässt mich das Ganze – ehrlich gesagt – auch etwas entspannter angehen. Die Sendetermine werde ich noch … Roger on Air weiterlesen

Mehr Beiträge